Rechtsanwalt Dr. Welf Kienle

Rechts­an­walt Dr. Welf Kienle ist im Schwerpunkt im Medizin­recht und Strafrecht tätig. Schon vor der Gründung der KIENLE Rechtsanwaltskanzlei im Jahr 2015 hat er sich konsequent auf diese Rechtsgebiete spezialisiert.

Bereits während Studium und Referendariat hat er sich im Schwer­punkt dem Strafrecht, dem Wirtschafts­straf­recht, der Kriminologie und dem europäischen Strafrecht gewidmet.

Im Medizinrecht ist Dr. Welf Kienle seit dem Jahr 2009 tätig, zunächst im Rahmen einer dreijährigen Tätigkeit als Juristischer Mitarbeiter der Gemeinsamen Prüfungseinrichtung für die Wirtschaftlichkeitsprüfung bei der KV Rheinland-Pfalz.

Dr. Welf Kienle berät und vertritt vor allem Ärzte, Psycho­thera­peuten, Physio­thera­peuten, Ergo­thera­peu­ten, Pflege­dienste, Heb­ammen und andere Leistungs­erbringer im Gesund­heits­wesen in sämt­lichen rechtlichen Belangen. Die enge Zusammenarbeit mit hochqualifizierten Kollegen ermöglicht ein hohes Maß an Spezia­li­sie­rung, gleichzeitig aber auch ein breites Leistungsspektrum über die Kernbereiche des Medi­zin­rechts und Strafrechts hinaus.

Medizinrecht

Auf dem Gebiet des Medizinrechts umfasst das Tätigkeitsspektrum von Rechtsanwalt Dr. Welf Kienle unter anderem:

Arbeitsrecht
Gestaltung und Prüfung von Arbeitsverträgen für ärztliches und nichtärztliches Personal, arbeitsgerichtliche Auseinandersetzungen

Arzthaftungsrecht
Zivilrechtliche Schmerzensgeld- und Schadenersatzforderungen
(ausschließlich auf Arztseite)

Berufsrecht der Heilberufe
Approbation, Berufserlaubnis, Weiterbildung

Gesellschaftsrecht
Gründung, Übernahme und Übergabe von Einzelpraxen und Berufsausübungsgemeinschaften, Gestaltung und Prüfung von Kooperationsverträgen

Medizinstrafrecht
Präventivberatung, Verteidigung in Ermittlungsverfahren und Hauptverhandlung

Patientenverfügungen/Vorsorgevollmachten
Beratung, Gestaltung, juristische Prüfung

Vergütungsrecht
EBM, GOÄ/GOZ

Vertragsarztrecht
Plausibilitätsprüfung, Wirtschaftlichkeitsprüfung, Zulassung



Strafrecht

Im Bereich des Strafrechts umfasst das Tätigkeitsspektrum von Dr. Welf Kienle vor allem:

Präventivberatung (Compliance)
zur Vermeidung strafrechtlicher Risiken

Strafverteidigung
Ermittlungsverfahren, Hauptverhandlung, Berufung, Revision

Wirtschaftsstrafrecht
Betrug, Korruption, Insolvenzdelikte, Untreue, IP-Strafrecht

Steuerstrafrecht

Adhäsionsverfahren
Durchsetzung von Schmerzensgeld und Schadenersatz im Strafverfahren

Nebenklage
Vertretung der Opfer von Gewaltverbrechen im Strafverfahren

Opfervertretung
Schmerzensgeld und Schadenersatz für Kriminalitätsopfer

Veröffentlichungen

Leben ist kein Schaden
(Medical Tribune 15/2019, 24)

Brauchen Ärzte vorsorglich eine Strafrechtsschutz-Versicherung?
(Medical Tribune 05/2017, 25)

Regeln für Ferienjobs
(WiM – Wirtschaft in Mittelfranken 08/2007, 15, mit H. Reppelmund)

eBay-Verkäufer riskieren kostenpflichtige Abmahnung
(FORUM – Das Brandenburger Wirtschaftsmagazin 11/2006, 47)